• Alpenpässe – Oktober 2017

Immer der Sonne nach - Alpen & Provence

Die Reisezeit im Herbst ist eine ganz besondere. Ist das Wetter noch sonnig, taucht der Morgen und viel mehr noch der frühe Abend die Landschaft in ein goldenes Licht: Ein Vergnügen zum Fotografieren mit starken Kontrasten und einer warmen Färbung selbst in frostiger Höhe.
So gelingen auf den Alpenpassen einige beeindruckende Aufnahmen.
Mitte Oktober blühen noch die Wiesen auf mittlerer Höhe und laden zum Picknick ein.
Klausenpass abends und am nächsten Morgen.
  • Das Nebelmeer im Tal (Klausenpass)– typisches Herbstwetter mit weiter Sicht und klaren Farben.
Alter St. Gotthard-Pass abends und am nächsten Morgen
Alter Gotthardpass morgens
  • Das Gewitter ist abgezogen und der Himmel reißt auf. Endlich kehren auch die Farben wieder zurück.
Guttannen
Grimsel-Passhöhe
Und am Ende schauen wir noch bei der Jura-World rein und kaufen Kaffee. Ausnahmsweise dürfen wir vor den Haupteingang fahren für dieses Foto, weil es so schön ist und KORA und JURA irgendwie zusammen passen… Stippvisite bei Jura

Follow Us

Vehicles

© 2020 GEHOcab. All rights reserved.